Zürich Fest

12.07.2019

16 Shows in 3 Tagen auf 3 Highlines mit insgesamt 6 Athleten. So etwas gab es noch nie. 
Insgesamt ist das Zürich Fest ein totaler "Overflow" von Eindrücken, Performances & Shows. Ein riesiges Spektakel mit Flugshows, Feuerwerk, Zirkusartisten, Fahrgeschäften und eben auch Slacklines! Um genau zu sein 3 ziemlich gewaltige Highlines. Die Kürzeste mit 90m Länge, dann eine 130m lange Line und die Längste Highline mit über 200m. Alle drei Lines spannten kurz vor dem Zürichsee über die Limmat und waren sowohl vom Wasser & den Ufern als auch von diversen Brücken aus gut sichtbar. 

Bei So vielen Shows am gleichen Ort muss man sich selbstverständlich einiges einfallen lassen und so zeigten wir verschiedenste Performances mit Kostümen, Instrumenten, Jonglage, Tandem-Slacklining und natürlich einer Vielzahl an Freestyle Tricks und Kunststücken auf der Line. Selbst die Moderation der Shows machten wir das ein oder andere Mal von der Line aus. Mit einem Headset Micro konnten wir uns selbst moderieren und gleich von der Line aus Publikums-Fragen beantworten und Interviews geben! 

Ich freue mich jetzt schon auf das nächste Zürichfest 2022!