Highline Workshop

Das Highlinen ist wohl die Königsdisziplin im Slacklinen und eine wunderbare Sache. Für Slackliner, welche sich in neue Höhen wagen möchten empfiehlt es sich dies NICHT auf eigene faust sondern mit einer professionellen Einweisung zu starten, das es viele, teils versteckte, Risiken und Gefahrenquellen beim Highlinen gibt, welche man leicht vermeiden kann. Es empfiehlt sich daher einen Kurs zu belegen oder nach Möglichkeit mit erfahrenen Highlinern zu beginnen. Für alle die es von Grund auf richtig angehen wollen biete ich, je nach Leistung Niveau, verschiedenen Einstiegs oder Fortgeschrittenen Kurse an.

--> AKTUELLER KURS FÜR MAI 2018

Kurs Inhalte:

An zwei Nachmittagen/ Abenden werden die Basics erarbeitet um auf einer Slackline aufstehen zu können, die Leash (das Sicherungsseil) erklettern zu können. Ebenso wird der Aufbau einer Highline geübt und an einem Highline "Test-Setup" geübt.

Am ersten Samstag geht es in de Voralpen um an einer sehr kurzen Highline (12m) über einem schönen Wasserfall erste Erfahrungen auf der Highline zu sammeln. Mit Sicherung über Kopf kann jeder hier seine ersten Schritte in der Höhe absolvieren und gegebenenfalls auch schon zur regulären Sicherung übergehen.

Am darauf folgenden Samstag kommt dann der Abschluss mit einer längeren Highline (35m) um das erlernte erneut anzuwenden und Sicherheit auf der Highline zu gewinnen. 

Durch die Kursdauer von ca. einem Monat sind gute Fortschritte möglich und jeder kann auf seinem Level mithalten. 

Leihmaterial zum eigenständigen üben kann ebenfalls ausgeliehen werden und es wird spezielle "Hausaufgaben" geben zwischen den Terminen um individuell an seinen "next steps" zu arbeiten.

 Mach den ersten Schritt in ein grandioses Abenteuer und kontaktiere mich noch heute!

 

Erfahrungen & Bewertungen zu Lukas Irmler